» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil II
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Santi di Tito, 1536 Sansepolcro/ Italien – 1603 Florenz, zug.

421
Santi di Tito,
1536 Sansepolcro/ Italien – 1603 Florenz, zug.

PORTRAIT EINES VORNEHMEN MANNES Öl auf Holz. Parkettiert.
77,5 x 58,5 cm.
In Prunkrahmen.

Katalogpreis€ 5.000 - 8.000 Katalogpreis € 5.000 - 8.000  $ 5,500 - 8,800
£ 4,500 - 7,200
元 35,850 - 57,360
₽ 416,500 - 666,400

 

Vor hellbraunem Hintergrund das Brustbildnis eines florentinischen Senators nach links. Er trägt einen vorne offenen und mit roten Samtstreifen verzierten Überrock, an den Oberarmen geschlitzt, sowie um den Hals einen weißen Spitzenkragen. In seiner linken Hand, deren Zeigefinger einen wertvollen Ring trägt, hält er ein Paar Handschuhe. Er hat eine Halbglatze, einen grauen Vollbart, leicht gerötete Wangen und mit seinen strahlenden leuchtenden Augen blickt er dem Betrachter entgegen. Malerei mit ausdrucksstarkem Gesicht mit starken Hell-Dunkel-Details, in der typischen Manier des bekannten Künstlers. Rest., Retuschen.

Santi di Tito war einer der bedeutensten florentinischen Maler der Gegenreformation. Berühmt von ihm sind das Portrait von Maria de Medici in der Galleria Palatina in Florenz, das Portrait einer Dame in der Kress Foundation und das Portrait eines Mannes im Museo Civico in Montepulciano, die er mit höchster Qualität und psychologischer Raffinesse anfertigte. 

Anmerkung:
Das Gemälde lässt sich gut mit dem Portrait des Senators Carlo Pitti vergleichen, das der Künstler 1586 malte, mit fast identischer Kleidung und Haltung, das sich im Philadelphia Museum of Art befindet. (1290483) (2) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe