» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Uhren
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Runde Tischuhr mit Stundenschlag

28
Runde Tischuhr mit Stundenschlag

Höhe: 8,3 cm.
Durchmesser: 10,9 cm.
Süddeutschland, um 1600.

Katalogpreis€ 22.000 - 26.000 Katalogpreis € 22.000 - 26.000  $ 21,780 - 25,740
£ 19,800 - 23,400
元 154,440 - 182,520
₽ 1,335,400 - 1,578,200

 

Werk:
Eisenuhrwerk mit Messingfederhäusern, eines davon erg. Spindelhemmung Darmsaite. Schlagwerk auf Glocke. Glocke vermutlich von unten nach oben konvertiert.

Gehäuse:
Feuervergoldet, zylindrisch, am Korpus teilweise à jour gearbeitet, mit Blüten und Ranken graviert. Die Bodenplatte ersetzt und durch drei Schrauben gehalten. Ein Schlüssel vorhanden. In hölzerner Aufbewahrungsbox. Funktionsfähiger Zustand. Professionell restauriert.

Zifferblatt:
Gravierte römische Stunden und arabische Minuten mit 24-Stunden-Zifferblatt, Tastknöpfen und zentralem Blatt. Die Zeiger erg.

Anmerkung:
Eine formalähnliche Uhr von Alphonse Greban, Paris um 1580, wurde in Genf im Hotel de Bergues am 14. November 1993 unter Lot 5 zu 50.000-60.000 Schweizer Franken angeboten.

Literatur:
Eine vergleichbare Dosentischuhr abgebildet in: Libuse Uresová, Alte Uhren, Prag 1986, Nr. 45. (1341381) (13)



Round table clock with hour strike

Height: 8.3 cm.
Diameter: 10.9 cm.
Southern Germany, ca. 1600.

Movement:
Iron clockwork with brass barrels, one of which replaced, verge escapement gut string. Strike on bell. Bell presumably converted from bottom to top.

Case:
Fire-gilt, cylindrical, the body in parts in openwork and with engraved flowers and vines. Replaced base plate, held in place with three screws. With key. In a wooden storage box. In working order. Professionally restored.

Dial:
Engraved Roman hours and Arabic minutes with 24-hour dial, pushbuttons and central dial. Hands replaced.

Notes:
A similarly shaped clock by Alphonse Greban, Paris ca. 1580, was offered for sale in Geneva at the Hotel de Bergues on 14 November 1993 under lot 5 for 50,000-60,000 Swiss francs.

Literature:
A similar table clock is illustrated in: Libuse Uresová, Alte Uhren, Prague 1986, no. 45.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe