» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 24 June 2021

» reset

Römischer Maler des 17. Jahrhunderts

461
Römischer Maler des 17. Jahrhunderts

PERSEUS UND ANDROMEDA Öl auf Kupfer.
28 x 41,5 cm.

Catalogue price€ 7.000 - 9.000 Catalogue price € 7.000 - 9.000  $ 8,400 - 10,800
£ 6,300 - 8,100
元 53,970 - 69,390
₽ 632,030 - 812,610

 

Die griechische Sage spielt sich nach der Überlieferung des Pausanias an der Mittelmeerküste bei Jafo (Joppe) ab. Wegen Gefahr starker Flut, symbolisiert durch das Meerungeheuer Ketos, soll die junge Andromeda, Tochter der Königs Kepheus und der Kassiopeia, an einen Felsen geschmiedet werden, um Flut und Ungeheuer zu besänftigen. Perseus besiegte es, befreite Andromeda und ehelichte sie.

Entgegen der Mehrzahl dieser Legendendarstellungen wird hier im Bild auch die Trauer der Königsfamilie als ein wesentlicher Bildinhalt dargestellt. Die Mutter mit Krone, der Vater mit Turban, umgeben von reichem Gefolge, wobei einige den auf dem Pegasus reitenden Befreier rechts oben beobachten. Die Lokalisierung der Sage in den Mittleren Osten setzt bereits den Bericht des Pausanias voraus, was die orientalischen Kleidungen verraten. A. R. (12713626) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe