» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 9 December 2021

» reset

Römische Schule, 17. Jahrhundert

382
Römische Schule, 17. Jahrhundert

VENUS ERHÄLT EINEN LIEBESBRIEF Öl auf Leinwand. Doubliert.
74 x 62 cm.
Verso auf dem Keilrahmen mit zwei alten Lacksiegeln.
In bronziertem ornamental verziertem Rahmen.

Catalogue price€ 3.000 - 4.000 Catalogue price € 3.000 - 4.000  $ 3,600 - 4,800
£ 2,700 - 3,600
元 22,680 - 30,240
₽ 255,510 - 340,680

 

Inmitten einer Waldlichtung, die sich nach hinten zu einer hügeligen italienischen Flusslandschaft öffnet, sind prominent die in einem S-Schwung wiedergegebene Venus dargestellt, an deren Velum sich der geflügelte Amor klammert. Sie wird begleitet von mehreren Nymphen, und ein Knabe mit einer Nachricht, die sich durch das aufgemalte Herz als Liebesbrief zu erkennen gibt, sitzt auf einer Baumgabel. Im Mittelgrund eine goldene Biga mit davor stehender Nymphe, die auf ein links im Halbdunkel befindliches Relief zeigt, welches Mars und Venus zeigen mag. (1280206) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe