» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 3 December 2020

Old Master Paintings - Part II

» reset

Pietro Fabris, tätig 1756 - 1792, zug.
Detailabbildung: Pietro Fabris, tätig 1756 - 1792, zug.
Detailabbildung: Pietro Fabris, tätig 1756 - 1792, zug.
Detailabbildung: Pietro Fabris, tätig 1756 - 1792, zug.
Detailabbildung: Pietro Fabris, tätig 1756 - 1792, zug.

395
Pietro Fabris,
tätig 1756 - 1792, zug.

DAS KONZERT Öl auf Leinwand. Doubliert.
76 x 102 cm.

Catalogue price€ 9.000 - 12.000 Catalogue price € 9.000 - 12.000  $ 10,080 - 13,440
£ 8,100 - 10,800
元 71,640 - 95,520
₽ 803,340 - 1,071,120

 

In einem Innenraum vor beige-braunem Hintergrund findet ein kleines Konzert statt: ein elegant gekleideter Mann mit grüner Samtjacke und goldenen Knöpfen sowie einem gold verzierten Dreispitz auf dem Kopf spielt auf einer übergroßen Basslaute und blickt dabei aufmerksam eine junge, vor ihm auf einem Stuhl sitzende Frau an. Diese wiederum, in Rückenansicht für den Betrachter, musiziert mit einem Tamburin in ihren Händen. Ein kleines Kind mit blonden Haaren schaut erstaunt auf die große Laute. Ein Mann in leuchtend roter Jacke mit Silberknöpfen und einer weißen Perücke auf dem Kopf spielt auf einer Violine; er steht rechts der Frau und wendet sich ihr leicht zu. Im Hintergrund rechts ist zudem eine weitere Frau mit roten Lippen zu erkennen. Malerei in harmonischer Farbgebung, das große Musikinstrument dabei besonders herausgestellt.

Provenienz:
Laut Einlieferer ehemals aus der Sammlung Rocco Pagliara Neapel; Stempel der Sammlung auf Leinwandrückseite.

Anmerkung:
Der Künstler hat auch für den englischen Diplomaten Sir William Hamilton gearbeitet. Vom Künstler kennt man auch die Innenraumdarstellung mit dem jungen Komponisten Mozart in Neapel, 1770, das sich in der Schottischen Nationalgalerie in Edinburgh befindet. (1250831) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe