» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part I
Thursday, 24 June 2021

» reset

Pierre Gobert, 1662 – 1744, zug.

314
Pierre Gobert,
1662 – 1744, zug.

BILDNIS der Louise Françoise de Bourbon ALS DIANA Öl auf Leinwand. Doubliert.
118 x 93 cm.
In dekorativem vergoldeten Rahmen.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 115,650 - 154,200
₽ 1,354,350 - 1,805,800

 

Dreiviertelbildnis der Louise Françoise de Bourbon nach links vor Landschaft, linksseitig von einem Wäldchen. Auf dem rechten Bildhintergrund führt der Blick in eine weite Flusslandschaft, unter hohem blauen Himmel mit Wolken. Die junge Frau in einem langen blauen Kleid, im Bereich des weiten Dekolletés mit weißer kurzärmliger Bluse. In ihrer linken, nach unten gestreckten Hand hält sie einen Bogen, während sie in den zarten Fingern ihrer ausgestreckten linken Hand einen Pfeil hält; in ihren braunen Haaren ist zudem eine Mondsichel erkennbar, Attribute, die sie als Göttin Diana auszeichnen. Um ihre Hüfte trägt sie zudem ein faltenreiches, stark bewegtes, nach hinten flatterndes Tuch. Qualitätvolle Malerei in harmonischer Farbgebung. Kleinere Retuschen, Rahmenschäden. (1271631) (18)


Pierre Gobert,
1662 – 1744, attributed
PORTRAIT OF Louise Françoise de Bourbon AS DIANA Oil on canvas. Relined.
118 x 93 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe