» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Works of Art

» reset

Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier
Detailabbildung: Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier
Detailabbildung: Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier
Detailabbildung: Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier
Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier

288
Paar kappenförmige Bronzebeschläge, wohl Schildbuckelzier

Durchmesser: 8,5 bzw. 8 cm.
Beide Goldarbeiten modern gestempelt „916“ = 22 kt.
Römisch, 1./ 2. Jahrhundert n. Chr.

Catalogue price€ 3.500 - 4.000 Catalogue price € 3.500 - 4.000  $ 4,200 - 4,800
£ 3,150 - 3,600
元 26,985 - 30,840
₽ 316,015 - 361,160

 

Einmal erhaben reliefiertes Gorgonenhaupt mit zwei Schlangenköpfen über der Stirn, umgeben von Perlstab sowie einer gezackten Umrandung, wobei die Zacken in Form von Imago clipeata-Büsten gefertigt sind. Feiner Bronzeguss mit Resten alter Vergoldung in den Vertiefungen. Moderne Goldrandeinfassung mit Hängeöse. Das Gegenstück zeigt einen halbkugeligen Schildbuckel, ornamental dekoriert durch verschlungene Bänder mit bärtigen Köpfen. Schöne, zum Teil grünliche Alterspatina, ebenfalls mit Goldrandeinfassung und Hängeöse. (12606763) (3) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe