» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Paar Portraitbüsten

607
Paar Portraitbüsten

SEVERUS ALEXANDER und SALLUSTIA ORBIANA
Höhe: je 52 cm.
Italien, 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 25.000 - 30.000 Katalogpreis € 25.000 - 30.000  $ 26,000 - 31,200
£ 22,500 - 27,000
元 174,750 - 209,700
₽ 1,357,500 - 1,629,000

 

Im Stil von römischen Kaiserbüsten wird hier das Ehepaar des Severus Alexander (208-235) und dessen Gattin Orbiana (gest. nach 227), mit der er von seiner dominierenden Mutter Julia Mamaea verehelicht wurde, potraitiert. Die tragische Geschichte der Familie, insbesondere des jungen Paares, wurde im 18. Jahrhundert Stoff für Opern von Antonio Lotti (1716) und Giovanbattista Pergolesi (1732).
Dieser Popularität des römischen Kaiserpaares ist auch die Schaffung der beiden Büsten zu danken. Die Köpfe jeweils in hellem, die Togen in gesprenkeltem bräunlichem Marmor; die Sockel rundgedreht, über Basis in Veroneser Marmor. A.R. (1300863) (11)


A pair of portait busts

SEVERUS ALEXANDER
and
SALLUSTIA ORBIANA
Height: 52 cm each.
Italy, 18th century.

In the style of Roman imperial busts. The pair depicted here are the married couple of Severus Alexander (AD 208-235) and his wife Orbiana (died after AD 227) to whom he was married by his dominating mother Julia Mamaea.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe