» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Furniture & Interior
Thursday, 9 December 2021

» reset

Paar Imperatorenbüsten

29
Paar Imperatorenbüsten

Höhe: ca. 35 cm.
Italien, 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 3.500 - 4.500 Catalogue price € 3.500 - 4.500  $ 4,200 - 5,400
£ 3,150 - 4,050
元 26,460 - 34,020
₽ 298,095 - 383,265

 

Die Büsten, die einmal Kaiser Hadrian (Kaiser 117-138 n. Chr.) und einmal Vitellius (Kaiser 69 n. Chr.) zeigen, auf quadratischem doppelkonischem Sockel stehend und als Kombinationsbüsten gestaltet. Geharnischt und mit gefältetem Überhang, der von separater Agraffe gehalten wird. Eingesetzter Kopf in weißem Marmor. Minimal besch.

Anmerkung:
Vitellius war einer der vier Kaiser des Vierkaiserjahres in den Wirren während des Bürgerkriegs nach Neros erzwungenem Suizid im Jahr 68. Unter Nero war er bereits 60/61 Prokonsul der Provinz Africa und dort Legat unter seinem Bruder Lucius. Ab Ende 68 war er Befehlshaber des Heeres in Niedergermanien und ließ sich Im Jahr 69 als Imperator ausrufen, wobei ihm das Schwert Gaius Iulius Caesars, das im Kölner Marstempel aufbewahrt wurde, als Symbol für seinen Machtanspruch überreicht wurde. (1291765) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe