» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Möbel & Einrichtung
Donnerstag, 22. September 2022

» zurücksetzen

Paar Abundantia-Beistellfiguren

50
Paar Abundantia-Beistellfiguren

Höhe: 100 cm.
Frankreich, um 1785/90.

Katalogpreis€ 24.000 - 28.000 Katalogpreis € 24.000 - 28.000  $ 23,760 - 27,720
£ 21,600 - 25,200
元 168,480 - 196,560
₽ 1,456,800 - 1,699,600

 

Über quadratischem Sockel mit niedrigem zylindrischem Säulenstumpf mit umlaufendem plastischem Lorbeerblattfries und fruktalen Festons. Darüber brünierte Bronzefiguren, junge Damen darstellend mit klassizistischer Gewandung und in ihren Armen vollplastisch ausgestaltete vergoldete und ziselierte Bronzefüllhörnern haltend, mit eingesteckten Früchten und Blüten. Das Modell wohl aus dem Falconet-Umkreis. Erg. (1331361) (13)



A pair of Abundantia figures

Height: 100 cm.
France, ca. 1785/90.

On a square base with a low cylindrical column stump surrounded by a three-dimensional frieze of laurel leaves and fruit festoons. Surmounted by burnished bronze figures depicting young ladies in classical clothes and holding gilt and chased bronze cornucopias filled with fruit and blossoms in their arms. The model probably from the circle of Falconet. Mended.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe