» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Sculpture & Works of Art
Thursday, 24 June 2021

» reset

Oberrheinischer Meister des ausgehenden 15. Jahrhunderts

624
Oberrheinischer Meister des ausgehenden
15. Jahrhunderts

SCHNITZFIGUR EINER MARIA MIT DEM KIND 
Höhe: 37 cm.
Breite: 26 cm.
Oberrhein, um 1480.

Catalogue price€ 10.000 - 15.000 Catalogue price € 10.000 - 15.000  $ 12,000 - 18,000
£ 9,000 - 13,500
元 77,100 - 115,650
₽ 902,900 - 1,354,350

 

Lindenholz. Der kompositorische Aufbau nahezu glockenförmig, mit weit nach unten sich ausbreitendem Gewand der Maria, das in reichen Krüppelfalten vorgeführt wird. Maria auf einem Thronsessel, dessen Wange links hervortritt, mit beiden Händen hält sie das Kind, das sich leicht nach vorne neigt. Die Beinchen des Kindes X-förmig übereinandergelegt, als Zeichen der Hoheit. Der Mantel mit kleiner Spange gehalten, das Haupt der Maria mit einer Krone bedeckt, mit kurzen Zacken, unter der das Haar in markant geschnitzten Strähnen herabzieht. Von der ehemaligen Fassung partielle Partien erhalten. Die Arme des Kindes fehlen. Hinten gehöhlt. (12713911) (11)


Upper Rhenish master, late 15th century
CARVED SCULPTURE OF THE VIRGIN AND CHILD 
Height: 37 cm.
Width: 26 cm.
Upper Rhine, ca. 1480.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe