» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Kunsthandwerk
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Norditalienischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts

1245
Norditalienischer Bildhauer des 15. Jahrhunderts

Maria mit dem KindeMaße mit Rahmen: 70 x 59 cm.
Maße ohne Rahmen: 40 x 33 cm.
Italien, 15. Jahrhundert

Katalogpreis€ 10.000 - 12.000 Katalogpreis € 10.000 - 12.000  $ 9,900 - 11,880
£ 9,000 - 10,800
元 70,200 - 84,240
₽ 607,000 - 728,400

 

Beigegeben Gutachten von Prof. Giancarlo Gentilini.

Das Relief nach einem Modell von Luca Della Robbia („Madonna Corsini“). Terrakotta geformt, polychrom staffiert und vergoldet. Hochrechteckiges Bildfeld mit plastischer Ornamentumrandung und im unteren Profil integriertes Familienwappen. Zentrale Kartusche mit Maria das Kind haltend in Hochrelief mit feinem Rankenmotiv in Gold auf Blau in dem Umhang und erhabenen Nimben. In hölzernem ebonisierten und teilvergoldeten Aedicula Rahmen. Das Wappen kann als das Familienwappen der Bonaparte interpretiert werden, siehe Vergleichsabbildung.

Literatur:
Lucio Scardino, Neo Estense in Scultura, Ferrara 2006. (1341681) (4) (13)



Northern Italian sculptor
of the 15th century

THE VIRGIN AND CHRIST CHILD

Dimensions incl. frame: 70 x 59 cm.
Dimensions excl. frame: 40 x 33 cm.

Accompanied by an expert’s report by Prof Giancarlo Gentilini.

Literature:
Lucio Scardino, Neo Estense in Scultura, Ferrara 2006.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe