» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 27 June 2019

Old Master Paintings Part II

» reset

Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts

786
Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts

DIE GEBURT CHRISTI Öl auf Holz.
72 x 56,5 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 8.000 - 10.000 Catalogue price € 8.000 - 10.000  $ 9,040 - 11,299
£ 6,800 - 8,500
元 60,640 - 75,800
₽ 580,320 - 725,400

 

Die Geburt Christi auf dem vorliegenden Gemälde anstelle eines einfachen Stalles in eine prunkvolle Architektur mit Säulen und Rundbögen verlagert, die den Blick in die weite freie Natur zeigen. Im Vordergrund der nackte Neugeborene auf einem weißen glänzenden Laken, in einem geflochtenen Korb liegend. Auf der linken Seite die kniende Gottesmutter in rotem Kleid und blauem Mantel mit weißer Kopfbedeckung und Nimbus, den rechten Unterarm des Jesuskindes und ein Stück des Lakens haltend. Mit leicht gesenktem Kopf blicken ihre dunklen Augen liebevoll den Neugeborenen an. Auf der rechten Seite der kniende Josef in einem dunkelgrünen Gewand mit gelb-goldfarbenem Mantel, in seiner Linken einen Stab haltend, während seine Rechte, behutsam und zärtlich, Laken und Kopf des Christuskindes hält. Im Hintergrund sieht man die weiten blauen Berge, einen gelben Lichtstreifen am Horizont und darüber den blauen Himmel mit grauen Wolken, zwischen denen ein rot gekleideter Engel mit Schriftband zu sehen ist, mit dem er den Hirten auf der unter ihm liegenden Wiese von der Geburt Christi kündet. Am linken unteren Bildrand sind zudem durch eine weitere Öffnung des Architekturstückes Ochs und Esel zu erkennen. Qualitätvolle Malerei mit besonderer Herausstellung der Heiligen Familie vor prachtvoller Architektur. Rest. (1192163) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU