» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 2 April 2020

Sculpture & Antiquities

» reset

Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943
Detailabbildung: Naum Lvovic Aronson, 1872 – 1943

214
Naum Lvovic Aronson,
1872 – 1943

GROSSE PORTRAITBÜSTE VON LEO TOLSTOI Höhe: 56 cm.
Breite: 24 cm.
Seitlich signiert und datiert „1901“.

Catalogue price€ 5.000 - 10.000 Catalogue price € 5.000 - 10.000  $ 5,450 - 10,900
£ 4,400 - 8,800
元 38,850 - 77,700
₽ 423,900 - 847,800

 

Der Bildhauer begann 16-jährig das Studium in der Malerschule von Ivan Petrovich Trutnev (1827-1912) in Wilna, reiste jedoch 1891 nach Paris, wo er in Bekanntschaft zu August Rodin (1840-1917) kam, der ihn wesentlich auch in seinem Wirken beeinflusst hatte. An der École des Arts Décoratifs, studierte er bei Hector Joseph Lemaire (1846-1933), später in der Académie Colarossi. Zwischenzeitlich für die russische Armee verpflichtet, kehrte er nach Paris zurück und schuf seit 1896 mehrere Büsten bekannter Persönlichkeiten, wie etwas George Washington, Ludwig van Beethoven oder Louis Pasteur. 1897 nahm er an der Ausstellung des Pariser Kunstsalons teil. 1912 fand in Paris eine gemeinsame Ausstellung zusammen mit David Widhopff (1867-1933) und Alexander Altmann (1878-1932) statt. Sein Atelier unterhielt er auf dem Montparnasse. Nach dem deutschen Einmarsch in Frankreich 1940 immigrierte er als jüdischer Künstler in die U.S.A., ohne etwas mitnehmen zu können, außer einigen Fotografien seiner Plastiken.
Dir Portraitbüste Tolstois, schwarz patiniert, lässt den Einfluss Rodins klar erkennen und damit auch den impressionistischen Stil dieser Bildhauerschule.
 
Provenienz:
Aguttes, Paris, 16. Dezember 2009, Los 93, vom Eigentümer dort erworben.

Literatur:
C. de Damilowicz, Naoum Aronson, sculpteur, Paris 1911.

Ausstellung:
Exposition Internationale des Beaux-arts de la Principauté de Monaco, Monaco 1902, Nr. 739: Léon Tolstoi. Buste en bronze. Im Inneren der Bronze noch teilweise erhalten gedruckter Zettel mit entsprechender Aufschrift. (12215622) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe