» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Kunsthandwerk
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Musealer, elegant gestalteter spätgotischer Kelch

857
Musealer, elegant gestalteter spätgotischer Kelch

Höhe: 20 cm.
Kuppa Durchmesser: 8,5 cm.
Fußdurchmesser: 13 cm.
Oberhalb des Fußes feines umlaufendes Silberband mit gotischer Aufschrift und Datierung: „TENPORE DOPNI VINCENTII VNGARINI RECTORIS-1518“.
Wohl Frankreich, 1518.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 7,920 - 9,900
£ 7,200 - 9,000
元 56,160 - 70,200
₽ 485,600 - 607,000

 

Dreiteilig im Aufbau, in Kupfer, vergoldet. In Fuß und Nodus sechsseitig gegliedert, die glatte Kuppa ovaloid, mit ziselierter Manschettenfassung. Der weite Fuß passförmig, mit je sechs Bögen und Spitzen, daran seitlich feiner Perlstab. Floral getriebener Nodus in Form einer gequetschten Kugel, daran sechs prominent vortretende Rundmedaillons in Silber-Niellotechnik mit Heiligendarstellungen: „Ecce homo“, - „Paulus“, - „Evangelist“, - Jakobus“, - „Sebastian“ , - „Maria mit Kind“. Kuppabasis, Nodus, die sechskantigen Zwischenstücke sowie der Fuß fein getrieben und ziseliert mit Ranken, Medaillon- und Liliendekor. A.R. (1340375) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe