» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 3 December 2020

Old Master Paintings

» reset

Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Monogrammist des 17. Jahrhunderts

324
Monogrammist des 17. Jahrhunderts

GROSSES STILLEBEN MIT AUSTERN, WEINGLAS, PFEIFEN UND WEITEREN UTENSILIEN Öl auf Eichenholz.
66 x 107,5 cm.
Auf der Tischkante monogrammiert „IHf“.
In ebonisiertem Flammenleistenrahmen.

Catalogue price€ 25.000 - 30.000 Catalogue price € 25.000 - 30.000  $ 28,000 - 33,600
£ 22,500 - 27,000
元 199,000 - 238,800
₽ 2,231,500 - 2,677,800

 

Auf einem Holztisch mit kräftiger Platte und Balusterfüßen mehrere Gegenstände arrangiert: Im Zentrum ein Römer-Weinglas, halb gefüllt, dahinter kantige Weinflasche und leicht erhöht Henkelflasche und Messingmörser. Im Vordergrund Zinnplatten mit Austern, daneben Semmeln und ein gedrucktes Kalenderblatt, das zu einer Behältnistüte zusammengerollt ist. In der linken Bildseite Meerschaumpfeife mit Tabak und Fidibusbündel vor Tongefäßen. Zwischen den Gegenständen ein Stapel Spielkarten. Horizontaler Mittelriss durch Parkettierung gesichert.

Anmerkung:
Wie in der holländischen Stilllebenmalerei des 17. Jahrhunderts üblich, verbirgt sich hinter dem Arrangement der Gegenstände ein tieferer symbolischer Gehalt, in diesem Fall angesichts der Spielkarten und des Kalenderblattes auch der von Glück und Zeit. (1250803) (13)


17th century monogrammist
LARGE STILL LIFE WITH OYSTERS, WINE GLASS, PIPES AND OTHER UTENSILS Oil on oak panel.
66 x 107.5 cm.
Monogrammed on edge of the table “IHf”.
In ebonized ripple moulding frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe