» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Impressionists & Modern Art
Thursday, 23 September 2021

» reset

Max Peiffer-Watenphul, 1896 Weferlingen – 1976 Rom

609
Max Peiffer-Watenphul,
1896 Weferlingen – 1976 Rom

BLUMENSTILLLEBEN Öl auf Hartfaserplatte.
44 x 35 cm.
Rechts unten Signatur „M Peiffer Watenphul“.
In Originalrahmen.

Catalogue price€ 3.000 - 5.000 Catalogue price € 3.000 - 5.000  $ 3,600 - 6,000
£ 2,700 - 4,500
元 22,680 - 37,800
₽ 255,510 - 425,850

 

Auf einer Platte stehend eine grünlich-ockerfarbene Vase, darin die arrangierten roten, weißen und gelblichen sowie lilafarbenen Blumen mit diversen grünen kleineren und größeren Blättern. Der Hintergrund von flirrender Farbenvielfalt in hellblauen, grünen und roten Tönen. Malerei in raschem Pinselduktus, bei teils pastosem Farbauftrag.

1919 wurde der Künstler Schüler am Bauhaus in Weimar. Von Walter Gropius (1883-1969) erhielt er die Erlaubnis in allen Werkstätten zu hospitieren. In diese Zeit fällt der Gewinn der Freundschaft mit Oskar Schlemmer (1888-1943), Wassily Kandinsky (1866-1944), Paul Klee (1879-1940) und anderen. 1927-1931 war er Lehrer für allgemeinen künstlerischen Entwurf an der Folkwangschule in Essen. Seit 1952 beteiligte er sich an Kunstausstellungen im Haus der Kunst, München. Im Herbst 1958 übersiedelte er nach Rom.

Provenienz:
Ehemals Privatsammlung Prof. Dr. Ritschel, Salzburg. (1281522) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe