» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 4 December 2020

Old Master Paintings

» reset

Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des

1210
Marten de Vos,
1532 Antwerpen – 1603 ebenda, Nachfolge des

DIE BÜSSENDE MARIA MAGDALENA Öl auf Holz. Parkettiert.
49,5 x 33,5 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 1.300 - 1.800 Catalogue price € 1.300 - 1.800  $ 1,560 - 2,160
£ 1,170 - 1,620
元 10,244 - 14,184
₽ 118,534 - 164,124

 

In der wesentlichen Komposition folgt das vorliegende Gemälde dem bekannten Kupferstich von Johan Wierix (um 1549-1615), welcher sich bei seinem Werk wiederum auf ein Vorbild von Marten de Vos bezog. Die Inschrift, welche sich beim Kupferstich am unteren Rand befindet, ist in goldenen Lettern oben mittig zu sehen, rechts neben dem Kreuz (Luk. 7,47). Rückwärtig mit altem Sammlungsetikett sowie Etikett der Galerie Turquin. (1250417) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe