» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living Varia: Asiatika, Kunsthandwerk u.v.m.
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Mariendarstellung

1386
Mariendarstellung

Höhe: 84 cm.
Aufschrift am Sockel „tota pulchra es Maria...“.
17. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 500 - 800 Katalogpreis € 500 - 800  $ 520 - 832
£ 450 - 720
元 3,495 - 5,592
₽ 27,150 - 43,440

 

Wohl Lindenholz, alte Fassung. An der Rückseite abgeflacht, mit original erhaltener eiserner Montieröse. Standfigur der Maria, auf einer Mondsichel stehend, um die sich eine Schlange windet. Zentral davorstehend das Jesuskind, das den linken Fuß auf den Kopf der Schlange gestellt hat. Die Schlange wiederum hält einen Apfel im Maul, das Jesuskind einen Kreuzstab. Maria wendet sich in leicht nach links gebeugter Haltung mit dem Blick dem Kind zu und hält es am rechten Oberarm. Die Figurengruppe auf einem zugehörigen halbrund ziehenden Sockel mit seitlich anschwingendem Akanthusblattwerk. Das Attribut der Maria, das Zepter in der linken Hand, fehlt. (13010812) (10)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe