» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Maria von Ägypten

647
Maria von Ägypten

Höhe ohne Sockel: 20 cm.
Italien oder südliche Niederlande, spätes 16. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 2.500 - 3.500 Katalogpreis € 2.500 - 3.500  $ 2,600 - 3,640
£ 2,250 - 3,150
元 17,475 - 24,465
₽ 135,750 - 190,050

 

In Alabaster gearbeitete Figur der Einsiedlerin Maria von Ägypten, deren Grab seit dem 6. Jahrhundert besucht wird. Allseits sind die Haare zu sehen, mit denen sie bedeckt gewesen sein soll, nachdem sie 46 Jahre lang als Büßerin – sie war zuvor Prostituierte – in Askese gelebt haben soll. Auf polygonalem, mit grünem Samt bezogenem Sockel. Schädelkalotte zur Aufnahme eines Nimbus vorbereitet. Minimal besch. (13206220) (1) (13)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe