» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde 19. & 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Marco Grubacs, 1839 – 1910

750
Marco Grubacs,
1839 – 1910

VENEDIG, CANAL GRANDE MIT SANTA MARIA DELLA SALUTE UND BLICK AUF DIE DOGANA Öl auf Leinwand.
68 x 107 cm.
Links unten signiert.
Im Empire-Rahmen.

Katalogpreis€ 13.000 - 15.000 Katalogpreis € 13.000 - 15.000  $ 13,520 - 15,600
£ 11,700 - 13,500
元 90,870 - 104,850
₽ 705,900 - 814,500

 

Der Maler war Sohn des Carlo Grubacs (1812/40 - 1870), der sich in Venedig wie auch dessen beiden Söhne Giovanni (1829 - 1919) und Marco bereits als Vedutist bekannt machte. Wie sein Bruder Giovanni hat sich auch Marco diesem Genre gewidmet, und die Tradition der Venezianischen Vedutenmalerei nach den Vorbildern wie Canaletto oder Guardi weitergeführt. Im Gegensatz zu Giovanni ist in Marcos Werk jedoch weniger die akribische Exaktheit im Detail, dafür umso mehr die Weichheit einer barocken Stilauffassung zu finden.
So ist der Pinselstrich locker, die Farben der Fassaden zeigen sich eher in flimmerndem Licht. Wie bei seinem Bruder Giovanni finden wir nicht selten das große Format, besonders bei den Ansichten der bedeutenden Partien Venedigs, was als imposante Erinnerungsdokumente der Lagunenstadt große Beliebtheit erfuhr. A.R. (1321333) (11)


Marco Grubacs,
1839 – 1910
VENICE, GRAND CANAL WITH SANTA MARIA DELLA SALUTE AND VIEW OF THE DOGANAOil on canvas.
68 x 107 cm.
Signed lower left.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe