» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 2 July 2020

Old Master Paintings - Part I

» reset

Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.
Detailabbildung: Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.
Detailabbildung: Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.
Detailabbildung: Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.
Detailabbildung: Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.
Detailabbildung: Marcellus Coffermans, 1520/30 – um 1578, zug.

461
Marcellus Coffermans,
1520/30 – um 1578, zug.

ANDACHTSBILD „GNADENSTUHL“ Öl auf Eichenholz. Parkettiert.
40 x 26 cm.
In einem teilvergoldeten, mit rotem Samt in der Kehle belegten Rahmen.

Catalogue price€ 18.000 - 20.000 Catalogue price € 18.000 - 20.000  $ 20,160 - 22,400
£ 16,200 - 18,000
元 143,280 - 159,200
₽ 1,433,160 - 1,592,400

 

Darstellung ist die Trinitas – die Dreieinigkeit, in der Gottvater mit päpstlicher, dreistufiger Tiara über Wolken gezeigt wird, der den Sohn mit Wundmalen hält. Auf der Schulter Christi, die Taube des Heiligen Geistes. Seitlich je ein Engel in Rot bzw. Grün gewandet, die den Leichnam stützen. Die dicht gefügte Gruppe vor einem mandorlaförmig in den Wolken erscheinenden Goldgrund, Symbol für den Himmel. Stilistisch ist das Andachtsbild mit weiteren Werken des Malers zu vergleichen, etwa der „Himmelfahrt Mariens“, mit einer ganz ähnlich gestalteten Lichtmandorla in Wolken. Die Gesichter fein ausgearbeitet.
Im Kommentar zu einer Leihausstellung in Brügge 1902 erwähnt Max Joseph Friedländer, dass das Werk Coffermans weit größer sei, als (damals) bekannt. „Ein besonders hübsches Bild von seiner Hand ist im archäologischen Museum zu Madrid“. Selbst heute noch ist über den Maler erstaunlich wenig bekannt geworden, obschon sich zahlreiche Werke in namhaften Sammlungen befinden. (1231306) (11)


Marcellus Coffermans,
1520/30 – ca. 1578, attributed
A DEVOTIONAL PICTURE OF THE THRONE OF GRACE Oil on oak panel. Parquetted.
40 x 26 cm.
In parcel-gilt frame, moulding lined with red velvet.

Depiction of the Trinitas, the Holy Trinity showing God the Father with three-tiered papal tiara on a bank of clouds holding his son with the stigmata.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe