» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 25 September 2020

Hampel Living

» reset

Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts

1312
Maler des späten 18. und 20. Jahrhunderts

DREI GEMÄLDE MIT FIGUREN UND EINEM PORTRAIT Zwei Öl auf Leinwand und ein Gemälde Öl auf Holz.
62,5 x 44 cm, 50 x 39,5 cm und 65,5 x 50 cm.

Catalogue price€ 1.200 - 1.600 Catalogue price € 1.200 - 1.600  $ 1,344 - 1,792
£ 1,080 - 1,440
元 9,552 - 12,736
₽ 95,544 - 127,392

 

Das erste Gemälde, aus dem Ende des 18. Jahrhundert, zeigt eine junge Frau in weißem Gewand nach rechts, in ihrer rechten Hand einen Korb mit gelb-roten Blumen sowie in ihrer linken Hand eine rot-weiße Rose haltend. Auf dem Haupt ihres langen lockigen Haares trägt sie einen kleinen Blütenkranz. Das zweite Gemälde unten rechts bezeichnet mit Bertalan Karlovszky (1858-1939) und zeigt vor schwarzem Hintergrund das Portrait eines jungen Mädchens mit langem gold-blonden Haar, in einem schwarzen Gewand mit schmalem weißen Kragen. Das dritte Gemälde ist unten rechts monogrammiert und datiert „48“. Es zeigt einen jungen blonden Mann mit braun gebranntem Oberkörper und großen Armen, die einen auf seiner rechten Schulter liegenden, großen, grünen Baumstamm festhalten. Er trägt eine grüne Hose und läuft auf einem schmalen Weg, der links und rechts von unterschiedlich farbigen Feldern begrenzt wird, im beißenden Licht der Sonne. Das erste Gemälde mit kleineren Retuschen und randdoubliert. Das zweite Gemälde ebenfalls mit Retuschen, während das dritte Bild zwei Hinterlegungen aufweist. (1241504) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe