» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 2 July 2020

Old Master Paintings - Part II

» reset

Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des ausgehenden 17./ beginnenden 18. Jahrhunderts

657
Maler des ausgehenden 17./ beginnenden
18. Jahrhunderts

BILDNIS EINER EDLEN DAME Öl auf Leinwand. Doubliert.
117 x 95 cm.
Verso auf Rahmen alter Aufkleber, der den Künstlernamen Sir Godfrey Kneller (1646-1723) benennt und die Nummer „179“, mit der Bezeichnung „Lady Castelmaine“.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 12.000 - 15.000 Catalogue price € 12.000 - 15.000  $ 13,440 - 16,800
£ 10,800 - 13,500
元 95,520 - 119,400
₽ 955,440 - 1,194,300

 

Im warmen Abendlicht in bewaldeter Landschaft sitzend das Dreiviertelbildnis einer jungen Dame in elegantem Kleid, das im Bereich des Dekolletés und an den Ärmelenden mit feiner Spitze besetzt ist. Sie trägt eine Perlenkette und edle Ohrringe. Sie hat ihren rechten Unterarm leicht erhoben, während ihr linker Arm und die Hand in ihrem Schoß ruhen. Sie hat dunkelbraune lockige Haare, und mit ihrem zarten Gesicht und den blauen Augen schaut sie leicht seitlich aus dem Bild heraus. Malerei, bei der besonders das zarte Inkarnat ihres Gesichts und ihres weiten Dekolletés gegenüber dem sonst dunklen Hintergrund besonders herausgestellt werden. (1230394) (18)


Painter of the late 17th/ early 18th century
PORTRAIT OF AN ARISTOCRATIC LADY Oil on canvas. Relined.
117 x 95 cm.
Old label on the back of the frame with artist´s name Sir Godfrey Kneller (1646-1723) and no. “179”, and inscribed “Lady Castlemaine“.
Unframed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe