» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde 19. / 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Maler des 19. Jahrhunderts

779
Maler des 19. Jahrhunderts

ZUGFAHRT MIT EINGESCHLAFENEM TÜRKISCHEM HERRN Öl auf Leinwand.
54 x 67 cm.
In dekorativem vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 4.000 - 6.000 Katalogpreis € 4.000 - 6.000  $ 4,160 - 6,240
£ 3,600 - 5,400
元 27,960 - 41,940
₽ 217,200 - 325,800

 

In einem Zugabteil mit großer roter Sitzaustattung ist ein beim Fenster sitzender, elegant gekleideter Herr mit rotem Fes eingeschlafen und schmiegt sich dabei an den Rücken einer jungen Frau in grauem Kostüm, ohne es zu bemerken. Diese blickt ihn missmutig an, während die sitzende ältere Dame rechts der beiden mit ihrem Kneifer ungläubig und leicht empört auf den so Schlafenden schaut. Humorige Genredarstellung in harmonischer Farbgebung mit feinen Details. Teils Retuschen. (1320613) (1) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe