» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Hampel Living: Russische Kunst, Gemälde, Varia
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Maler der neapolitanischen Schule des 17. Jahrhunderts, Kreis des Jusepe de Ribera

971
Maler der neapolitanischen Schule des 17. Jahrhunderts, Kreis des Jusepe de Ribera

DER HEILIGE HIERONYMUS IN MEDITATION Öl auf Leinwand. Doubliert.
77 x 64 cm.
Ungerahmt.

Katalogpreis€ 4.000 - 5.000 Katalogpreis € 4.000 - 5.000  $ 4,400 - 5,500
£ 3,600 - 4,500
元 28,680 - 35,850
₽ 333,200 - 416,500

 

Der Heilige im Halbbildnis nach links, mit entblößter Schulter und rotem Tuch. Der lange Bart ergraut. Der Kopf in Meditation mit Blick auf den Schädel, den der Heilige in beiden Händen hält. Die Beleuchtung von links oben taucht die Gestalt vor nachtschwarzem Hintergrund in warmes Licht. Die stilistische Nähe zu Ribera lässt sich an mehreren Beispielen von dessen Werk erkennen. So wären dessen gleichthematischen Bilder, wie etwa im Musée des Beaux-Arts, Frankreich, zu nennen. In diesen Bildern wird nicht allein an das im Barock neu thematisierte „Memento mori“ (Gedenke des Todes) erinnert, sondern durch die Darstellung eines Alten mit schlaffer, runzeliger Haut, kahlem Kopf und weißem Bart auch an die Mahnung: „Gedenke des Alters“. A.R. (1291271) (3) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe