» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Skulpturen & Kunsthandwerk
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Kabinettkästchen

561
Kabinettkästchen

Höhe: 28,5 cm.
Breite: 32,7 cm.
Tiefe: 22 cm.
Augsburg, Mitte 16. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 8,320 - 10,400
£ 7,200 - 9,000
元 55,920 - 69,900
₽ 434,400 - 543,000

 

Rechteckiger Weichholzkorpus mit schauseitiger Klapplade und Schloss. Allseitiger geometrischer Intarsiendekor. Oberseite mit Bügelhenkel in gegossener Bronze. Inneneinrichtung mit zentraler Scharniertür und einem unterfangendem überlaufenden Schub. Weitere, die Türe flankierende und überfangende sechs Schübe, jeweils mit für Augsburg typischer manieristischer, teils gefärbter Intarsienarbeit, Architekturen in Landschaft darstellend. Die Klapplade mit dichtem, in der Auffassung des Horror Vacui gestalteten Dekor. Intarsien teils gefärbt, teils brandschattiert. Ein Schlüssel vorhanden. Rest., besch. (†)

Provenienz:
Sotheby´s, London, 04.12.2018. (13013133) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe