» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Uhren
Freitag, 1. April 2022

» zurücksetzen

KPM-Porzellanuhr

1144
KPM-Porzellanuhr

Höhe: 40,2 cm.
Zweifach mit der KPM-Zeptermarke in Unterglasurblau gemarkt.
Berlin, 19. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 1.000 - 1.200 Katalogpreis € 1.000 - 1.200  $ 1,100 - 1,320
£ 900 - 1,080
元 7,090 - 8,508
₽ 93,200 - 111,840

 

Werk:
Achttagegehwerk mit Schlag auf Glocke, ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. Dreiteilig, bestehend aus geschweifter Basis, Gehäuse mit Vasenaufsatz und Deckel. Porzellan, gegossen, geformt, polychrom staffiert und goldgehöht. Im Louix XV-Stil mit figürlichen Szenen, Puttoköpfen über plastischem Trellisrelief.

Zifferblatt:
Schwarze römische Ziffern mit Stabindizes, Schlüssellöchlein über der IIII und der VIII, bronzierte Zeiger für Stunden und Minuten. Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet. Minimal rest. (1300372) (13)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe