» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Gemälde Alte Meister
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Johann Heinrich Schönfeld, 1609 Biberach – 1682 Augsburg, zug./ Kreis des

1042
Johann Heinrich Schönfeld,
1609 Biberach – 1682 Augsburg,
zug./ Kreis des

LANDSCHAFT MIT FLÖTE SPIELENDEM PAN UND GESPIELIN VOR SARKOPHAG Öl auf Leinwand. Doubliert.
46,5 x 58 cm.
In vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 2.000 - 3.000 Katalogpreis € 2.000 - 3.000  $ 2,080 - 3,120
£ 1,800 - 2,700
元 13,980 - 20,970
₽ 108,600 - 162,900

 

In bergiger Landschaft, unter hohem blau-grauem Himmel an einem hohen Sockel mit Sarkophag und Figurenfries sitzend ein Flöte spielender Pan mit Efeukranz um seinem Haupt. Zwei weitere Musikinstrumente vor ihm auf dem Boden liegend. Rechts, halb liegend mit freiem Oberkörper und rotem Untergewand eine junge Frau, in ihren Händen ein Tamburin haltend. Im Hintergrund zwischen beiden eine weitere Frau, einen großen Korb mit Früchten auf ihrem Kopf tragend. Links der hohe Sockel mit darauf befindlichem Sarkophag, teils hell bestrahlt durch das einfallende Sonnenlicht, darunter stehend eine große Vase mit vergoldetem Henkel. Linksseitig, als Repoussoir, ein schmaler, bis in den Himmel ragender Baum. Malerei mit gekonnter Lichtinszenierung, von der nicht nur Teile des Sarkophags, sondern auch die liegende Frau mit Tamburin bestrahlt wird. Kleinere Retuschen. (1321075) (18)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe