» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Friday, 28 June 2019

Impressionists, Modern Art & 19th/20th Century Paintings

» reset

Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda
Detailabbildung: Jean-Baptiste van Moer, 1819 Brüssel – 1884 ebenda

1476
Jean-Baptiste van Moer,
1819 Brüssel – 1884 ebenda

DER CANAL GRANDE IN VENEDIG Öl auf Holz.
45 x 79 cm.
Links unten signiert „J.B.VanMoer“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Catalogue price€ 20.000 - 25.000 Catalogue price € 20.000 - 25.000  $ 22,599 - 28,249
£ 17,000 - 21,250
元 151,600 - 189,500
₽ 1,450,800 - 1,813,500

 

Die Vedute zeigt von der Hauptwasserstraße Venedigs aus im Mittelpunkt die grau-weiße Kirche Santa Maria della Salute unter hohem Himmel mit kleinen Wolken, dessen Farbspektrum durch die Sonne von einem zarten Rosa auf der linken Seite über Hellblau, Türkis bis zu dunklerem Blau auf der oberen rechten Bildseite reicht. Auf dem Wasser zahlreiche Boote mit Figuren; am rechten Bildrand eine Uferanlage, an der an einem Treppenaufgang eine größere Gondel angelegt hat. Die Gebäude spiegeln sich in vielen, fast flimmernden Farbtönen im ruhigen, impressionistisch wiedergegebenen Wasser. Qualitätvolles stimmungsvolles Gemälde eines Sommertages voller Farbenvielfalt.

Anmerkung:
Das Gemälde ist abgebildet im Ausstellungskatalog der Brafa Art Fair, S.74. (1190546) (18)


Jean-Baptiste van Moer,
1819 Bruxelles – 1884 ibid

THE CANAL GRANDE In VENICE

Oil on panel.
45 x 79 cm.
Signed lower left “J.B.VanMoer”

Note:
The painting illustrated in the exhibition catalogue of the Brafa Art Fair, p.74.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU