» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Old Master Paintings

» reset

Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Detailabbildung: Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.
Jan Miel, 1599 Beveren - 1663 Turin, zug.

772
Jan Miel,
1599 Beveren - 1663 Turin, zug.

Gemäldepaar biblischer Szenen
MOSES LÄSST AUS DEM FELSEN WASSER HERVORQUELLEN
und
REBEKKA ZIEHT MIT ELIEZER NACH KANAAN,
UM ISAAK ZU EHELICHEN

Jeweils Öl auf Leinwand, auf original Spannrahmen.
69 x 93 cm.
Je in goldenen Rahmen.

Catalogue price€ 30.000 - 40.000 Catalogue price € 30.000 - 40.000  $ 36,000 - 48,000
£ 27,000 - 36,000
元 231,300 - 308,400
₽ 2,708,700 - 3,611,600

 

Beide Bilder in großem Querformat, die Darstellungen jeweils durch ovale Abgrenzungen eingefasst und als zusammengehörig geschaffen. Jedoch ist aufgrund verschiedener Argumente zwingend anzunehmen, dass die Bilder einer Serie von noch weiteren Darstellungen angehören. So ist die historisch spätere Darstellung der Sinai-Moses-Geschichte kompositionell nach rechts-, die jüngere Rebekka-Szene dagegen nach links ausgerichtet, was ein chronologisch-thematisches Nebeneinander ausschließt. Beide Bilder jeweils vielfigurig, die Szenen in entsprechende Landschaften eingebettet. Die Mosesgeschichte zeigt das dürstende Volk der Israeliten im Sinai vor einem verschatteten Berg, davor Moses mit vorgestreckter Hand, im Vordergrund eine Mutter, die ihr Kind säugt. Im Gegenstück tritt die helle Farbe des Schimmels sowie die Kleidung des den Weg weisenden Engels besonders hervor. Rechts im Bild ein Sockel mit Säulenfragment, darüber eine ruinöse Burganlage, wobei hier Harran, die biblische Stadt Abrahams, gemeint ist. In beiden Gemälden herrscht ein heller Wolkenhimmel vor, dabei auch je eine sich bückende Figur im der unteren Mitte, etwa ein Jüngling, der einen Reisegepäckballen hebt.
Die Malweise scheint bereits einer späteren Phase anzugehören, die bereits in die Bildvorstellungen des 18. Jahrhunderts weist. A.R.

Literatur:
Vgl. Luigi Salerno, Pittori di paesaggio del Seicento a Roma, Band I, Ugo Bozzi editore, Rom 1977, S. 338. (1260063) (11)


Jan Miel,
1599 Beveren - 1663 Turin, attributed

A pair of paintings of biblical scenes
MOSES STRIKING WATER FROM THE ROCK
and
REBECCA AND ELIEZER ON THE WAY TO CANAAN TO MARRY ISAAC
Both oil on canvas, on original stretcher.
69 x 93 cm.
Both in gilt frame.

Both paintings executed in large landscape format and both framed by oval borders and created as counterparts. The painting style already seems to belong to a later phase, pointing to the stylistic ideas of the 18th century.

Literature:
Compare Luigi Salerno, Pittori di paesaggio del Seicento a Roma, vol. I, Ugo Bozzi (ed.), Rome 1977, p. 338.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe