» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 24 September 2020

Old Master Paintings

» reset

Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.
Detailabbildung: Italienischer Meister des ausgehenden 14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.

136
Italienischer Meister des ausgehenden
14. Jahrhunderts, Francesco d‘Antonio (um 1393 Florenz – nach 1433), zug.

MADONNA MIT DEM KIND, VIER HEILIGEN UND ZWEI MUSIZIERENDEN ENGELNÖl/ Tempera und Goldgrund auf Holz. Parkettiert.
Sichtmaß: 91 x 50,5 cm.
In schlichter moderner Naturholzrahmenfassung.

Catalogue price€ 30.000 - 50.000 Catalogue price € 30.000 - 50.000  $ 33,600 - 56,000
£ 27,000 - 45,000
元 238,800 - 398,000
₽ 2,677,800 - 4,463,000

 

Das Tafelbild schlank hochformatig, nach oben hin im gotischen Spitzbogen geschlossen. Maria in dunklem Mantel, erhöht thronend vor Goldgrund, in ihren Armen das Jesuskind in langem hellroten Kleid, das sich mit den Händchen an Schulter und Brust der Mutter festhält und den Blick der Mutter entgegenrichtet. Seitlich je zwei Heiligengestalten, von denen attributiv lediglich die Heilige Katharina links oben sowie der Heilige Antonius rechts unten zu identifizieren sind. Für die links unten stehende Gestalt, mit rotem Mantel und einem Schwert, gäbe es mehrere Deutungsmöglichkeiten. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die beiden Engel in der unteren Mitte in hell- und dunkelrotem Kleid, jeweils mit dunkel gefärbten Flügeln, mit Flöte sowie Laute. Die Nimben sämtlich goldgrundig und ornamental, überwiegend mit Rosetten punziert. Das Jesuskind mit Kreuznimbus, der Nimbus der Maria mit gotischen Majuskeln beschriftet. Trotz des hohen Alters in guter Erhaltung.

Literatur:
Vgl. M. Salmi, Francesco d‘Antonio fiorentino, in:  Rivista d‘arte, XI, 1929, S. 1–24.
Vgl. G. Gronau, Appunti d‘archivio: Francesco  d‘Antonio pittore fiorentino, in: Rivista d‘Arte, XIV, 1932, S. 382 –385.
Vgl. L Berti, A. Paolucci (Hrsg.), L‘età di Masaccio: il primo Quattrocento, Mailand 1990.  (1241072) (2) (11)

Italian School, late 14th century, Francesco d’Antonio (ca. 1393 Florence – after 1433), attributed
MADONNA WITH CHILD, FOUR SAINTS AND TWO ANGELS MAKING MUSIC Oil/ tempera on gold-ground on panel. Parquetted.
Visible size: 91 x 50.5 cm.
In simple, modern, natural wooden frame.

In good condition despite its old age.


Literature:
Compare M. Salmi, Francesco d‘Antonio fiorentino, in: Rivista d‘arte, XI, 1929, p. 1–24.
Compare G. Gronau, Appunti d‘archivio: Francesco  d‘Antonio pittore fiorentino, in: Rivista d‘Arte, XIV, 1932, p. 382 –385.
Compare. L Berti, A. Paolucci (ed.), L‘età di Masaccio: il primo Quattrocento, Milan 1990.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe