» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 27 June 2019

Old Master Paintings

» reset

Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts

646
Italienischer Maler des 18. Jahrhunderts

URTEIL DES PARIS Öl auf Leinwand. Altdoubliert.
192 x 261 cm.
In vergoldetem Profilrahmen.

Catalogue price€ 40.000 - 60.000 Catalogue price € 40.000 - 60.000  $ 45,199 - 67,800
£ 34,000 - 51,000
元 303,200 - 454,800
₽ 2,901,600 - 4,352,400

 

Das Gemälde in großem Format zeigt Paris – wie so häufig mit einer phrygischen Mütze dargestellt – inmitten einer sonnendurchwirkten Baumlandschaft nebst der drei Göttinnen Aphrodite, Athene und Hera. Die beleidigte Eris hatte einen goldenen Apfel mit der Aufschrift „der Schönsten“ unter die feiernden Götter geworfen. Der nun entflammte Streit unter den Göttinnen wird von Zeus in die Hände des sterblichen Paris gelegt, welcher sich für Aphrodite entscheidet, welche ihm die schönste Frau der Welt verspricht. Sie, welche die anderen beiden Göttinnen schon an den linken Bildrand gedrängt hat, ist bereits im Begriff, den „Zankapfel“ von Paris zu empfangen. Besch. rest. (1192221) (13)


Italian painter of the 18th century

THE PARIS' JUDGEMENT

Oil on canvas. Relined.
192 x 261 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU