» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Old Master Paintings in the auction

Thursday, 6 December 2018

14th - 18th century paintings

» reset

Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts
Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts

Lot 620 / Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts

Details: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts Details: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts Details: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts Details: Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts

620
Italienischer Hofmaler des 17. Jahrhunderts

BILDNIS EINER FÜRSTLICHEN DAME Öl auf Leinwand. Doubliert.
124 x 92 cm.
Gerahmt.

Catalogue price€ 30.000 - 50.000 Catalogue price € 30.000 - 50.000

 

Beigegeben ein Gutachten von Didier Bodart, 15. April 1998, mit mehreren Vergleichsbeispielen bzgl. Zuschreibung sowie zur näheren Identifikation der Portraitierten.

Dreiviertelportrait in Lebensgröße, die Dame nach rechts stehend vor nicht näher definierbarem grau-grünem Hintergrund mit grünem Velum rechts. Ihre linke Hand auf einen tischähnlichen Gegenstand gelegt, ihre Rechte an den Leib gelegt, wobei Ärmel und Finger spielerisch ihre lang herabziehende Perlenkette erfassen. Über ihrem reich mit Gold bestickten Wamskleid eine dunkle Mantille mit kreuzförmigem Diamant- und Perlenanhänger an der Schulter. Sie trägt eine reich gestaltete, mit Edelsteinen, Perlen und Diamanten besetzte, lang herabziehende Kette mit großem Anhänger in Art einer Ordenskette. Der Kragen hochstehend, in Art von Silberstickerei, im Haar ein kronenförmiger Reif mit Perlen. Das mittelbraune Haar fein gekämmt, an der Vorderseite zu kleinen anliegenden Locken gedreht, an der Stirne ein modisch raffiniertes Löckchen. Am Ohr ein Anhänger mit drei tropfenförmigen Perlen. Gesicht und Hände mit fein gemaltem Inkarnat in höchst qualitätvoller Malweise, die dem Anspruch des Auftraggebers entspricht. Rest. (Hintergrund möglicherweise farblich vereinheitlicht). (1170407) (11)


Italian Court painter, 17th century

PORTRAIT OF A HIGH ARISTROCRATIC LADY

Oil on canvas. Relined.
124 x 92 cm.
Framed.

Accompanied by an expert's report by Didier Bodart dated 15 April 1998, mentioning several examples for comparison.

Three quarter portrait in life-size. Face and hands with fine flesh tones of high painting quality corresponding with the commissioner's demands. Restored. (Background possibly unified in terms of colour).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.