» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 3 December 2020

Old Master Paintings - Part II

» reset

Isaak van Oosten, 1613 Antwerpen - 1661, zug.
Detailabbildung: Isaak van Oosten, 1613 Antwerpen - 1661, zug.
Detailabbildung: Isaak van Oosten, 1613 Antwerpen - 1661, zug.
Detailabbildung: Isaak van Oosten, 1613 Antwerpen - 1661, zug.
Detailabbildung: Isaak van Oosten, 1613 Antwerpen - 1661, zug.

422
Isaak van Oosten,
1613 Antwerpen - 1661, zug.

Gemäldepaar
SCHLOSSPARKALLEE MIT BRUNNEN UND HÖFISCHER PERSONENSTAFFAGE
sowie
SCHLOSSTREPPE VOR GARTENANLAGEN MIT HOFGESELLSCHAFT
Je Öl auf Leinwand, auf Platte.
59 x 55 cm.

Catalogue price€ 8.000 - 12.000 Catalogue price € 8.000 - 12.000  $ 8,960 - 13,440
£ 7,200 - 10,800
元 63,680 - 95,520
₽ 714,080 - 1,071,120

 

Die beiden Bilder sind zweifellos als Gegenstücke gemalt worden, zumindest einem Zyklus zuzurechnen. Bei gleicher Grundthematik wird hier ein idealisierter Blick auf das Hofleben geboten. In beiden Bildern herrscht eine angenehme Ruhe. Die Personen vergnügen sich in der Parkallee mit Musik, wobei ein Lautenspieler an einem Springbrunnen spielt, während ein höfisches Paar im Gespräch gezeigt wird und ein Diener aus einem Mauertor mit Speisen herantritt.

Im Gegenstück schreitet ein höfisches Paar die Schlosstreppe herab, während zwei Damen in Sesseln mit hohen Lehnen von festlicher Gesellschaft umgeben sind. Dahinter ein Barockgarten mit kunstvoll angelegten Beeten, Brunnen und Steinfiguren.
Der Maler wurde 1617 Mitglied der Sankt Lukasgilde, war stark beeinflusst von Antwerpener Landschaftern, wie Jan Brueghel und stand in Verbindung mit seinen Zeitgenossen, wie Lucas van Uden, Jan Wildens oder Brueghel d.J. Unter seinen Landschaften sind Schlossparkansichten jedoch eher eine Ausnahme. Bilder seiner Hand finden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen. (1251704) (1) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe