» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Jugendstil
& Moderne Kunst für den jungen Sammler
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Horst Antes, geb. 1936 Heppenheim

1222
Horst Antes,
geb. 1936 Heppenheim

THE YEAR OF THE HOPI, 1981 Lithografie.
Verschiedene Maße: je ca. 78 x 72 cm.
Zürich, 1981. Rechts unten signiert und links unten nummeriert 77/200 bzw. verso nummeriert und signiert.

Katalogpreis€ 1.000 - 1.500 Katalogpreis € 1.000 - 1.500  $ 1,040 - 1,560
£ 900 - 1,350
元 6,990 - 10,485
₽ 54,300 - 81,450

 

Folge von sieben original Lithografien, erschienen in der Edition Volker Huber, Offenbach am Main 1982. Vollständig erhalten in der orignal Mappe. (1321642) (1) (13)

Anmerkung:
Horst Antes gehörte zu den Ersten der jüngeren Malergeneration, die das Informel und den Tachismus der 1940er-Jahre hinter sich ließen und eine neue figurative Bildsprache entwickelten. Die Erfindung des „Kopffüßlers“ wurde für Antes´ Kunst zum Erkennungszeichen. Er studierte von 1957-1959 bei HAP Grieshaber (1909-1981) an der Akademie der bildenden Künste in Karslruhe. Dort war er schließlich seit 1967 Professor und leitete eine Malerklasse. Seit 1983 ist er zudem Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg. Er war zudem mehrfach Teilnehmer der documenta in Kassel.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe