» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Uhren
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Höchst dekorative vergoldete Tischuhr George III im Stil von Matthew Boulton

89
Höchst dekorative vergoldete Tischuhr George III im Stil von Matthew Boulton

Höhe: 48,5 cm.
Seitenlänge: je 16 cm.
Werkplatine in Gravur bezeichnet „Paul Rimbault, London“.
London, letztes Viertel 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 8.000 - 12.000 Katalogpreis € 8.000 - 12.000  $ 7,920 - 11,880
£ 7,200 - 10,800
元 56,160 - 84,240
₽ 485,600 - 728,400

 

An der Rückseite erweist sich die Zierkassette als Türchen zum Einblick ins Werk:
Stundenschlag auf Glocke, Glockenarm vergoldet und ziseliert. Pendel mit Stellschraube, Schlag- und Ruhestellung, Zugfaden zur Repetition.
Neoklassizistischer Aufbau in Form eines hohen Vierseitsockels auf Kugelfüßen, der eine Amphorenvase trägt, bekrönt durch einen Adler mit geöffneten Schwingen. Der Sockel in Anmutung eines antiken Altars, mit Widderköpfen an den oberen Ecken, verbunden durch Tuchfestons, an den Seiten quadratisch gerahmte Felder mit Applikationen, Kriegsembleme, Rutenbündel und Helm. Die doppelhenkelige Vase ebenfalls mit Tuchfestons dekoriert, über dem eingezogenen Fuß hochziehende Akanthusblätter. Die Zeitanzeige mittels eines unter dem Deckelrand das sich umlaufend drehenden, versilberten Ziffernbandes mit römischen Stunden und arabischen Minuten. Der mittig angebrachte stehende Zeiger gebläut.
Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft. A.R. (†) (13220111) (11)



Highly decorative gilt George III table clock in the style of Matthew Boulton

Height: 48.5 cm.
Side length: 16 cm each.
Clockwork plate engraved “Paul Rimbault, London”.
London, last quarter of the 18th century. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe