» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream auf unserer Website am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 28. September 2023

» zurücksetzen

Hermann Nitsch, 1938 Wien – 2022 Mistelbach, Österreich

385
Hermann Nitsch,
1938 Wien – 2022 Mistelbach, Österreich

SCHÜTTBILDMischtechnik/ Acryl auf Jute.
80 x 60 cm.
Verso signiert und datiert „09“.
Freigestellt in schwarzem Rahmen.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis € 40.000 - 60.000  $ 42,000 - 63,000
£ 36,000 - 54,000
元 307,200 - 460,800
₽ 4,077,600 - 6,116,400

 

Hermann Nitsch war ein österreichischer Maler und Aktionskünstler. Er war ein bedeutender Vertreter des Wiener Aktionismus. Auch war er einer der bekanntesten Künstler, die mit der Technik des Schüttbilds arbeiteten. Ein Schüttbild wird von Aktionskünstlern durch das Schütten von Farbe direkt aus ihrem Behälter in größeren Mengen auf einen Bildträger produziert.

Provenienz:
Nitsch Foundation.  (1371472) (18)



Hermann Nitsch,
1938 Vienna – 2022 Mistelbach, Austria

SCHÜTTBILD

Mixed media/ acrylic on jute.
80 x 60 cm.
Signed and dated ”09“ on the reverse.

Provenance:
Nitsch Foundation.  

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe