» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department 19th - 20th Century Paintings in the auction

Thursday, 6 December 2018

Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art

» reset

Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Detailabbildung: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Detailabbildung: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Detailabbildung: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Detailabbildung: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Detailabbildung: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891
Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891

Lot 481 / Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891

Details: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891 Details: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891 Details: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891 Details: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891 Details: Herman Frederik Carel Ten Kate, 1822 Den Haag – 1891

481
Herman Frederik Carel Ten Kate,
1822 Den Haag – 1891

GESELLSCHAFTSSZENE IN EINER HERBERGE MIT MALER BEIM PORTRAITIEREN EINES MANNES MIT PELZKAPPE Öl auf Holz.
43 x 50,5 cm.

Catalogue price€ 18.000 - 20.000 Catalogue price € 18.000 - 20.000

 

Das Gemälde in technischer Hinsicht, kompositionell und in seiner Aussage, von hoher Qualität. Für die Zeit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts typisch sind die psychologisch treffend erfassten Gestalten hier in einem Innenraum mit offenem Kamin rechts im Bild dargestellt. Vor dem Kamin sitzt scheinbar teilnahmslos ein Bauer, den Rücken der Gesellschaft zugewandt. Hauptthema ist die außerordentliche Situation, bei der ein Maler links am Tisch mit Zeichenmappe und Kohle einen rechts stehenden bärtigen Mann mit pelzverbrämtem Hut portraitiert, der in stiller Erwartung des Ergebnisses den Maler aufmerksam beobachtet und eine Meerschaumpfeife hält. Der Maler hingegen ist mit verschmitzt überlegenem Lächeln gezeigt, während ein Landsknecht, der seinen Ellbogen auf den Tisch gestützt hält, mit kritischem Blick den Portraitierten betrachtet, bei dem es sich möglicherweise um den Wirt des Hauses handelt. Die Hauptszene ist angereichert durch Nebenfiguren wie beispielsweise durch einen gut gekleideten Bauern, der seinen Krempenhut der Magd entgegen hält und den Maler mit der Aufforderung anblickt, die junge Schönheit ebenfalls zu portraitieren. Auch die weiteren Nebenfiguren sind in ihrer Stellung und Handlung lebendig wiedergegeben, so versucht ein älterer Landsknecht die Taille der Kellnerin zu umfangen. Die Lichtführung perfekt wiedergegeben, Brot, Bierkanne und weitere Utensilien stilllebenhaft auf der Tischplatte abgestellt. Stofflichkeit, wie gold schimmernde Seide, dunkler Samt oder glänzendes Metall in höchster Perfektion wiedergegeben. (1170622) (2) (11


Herman Frederik Carel Ten Kate,
1822 The Hague – 1891

SOCIETY SCENE IN A COACHING INN WITH A PAINTER PORTRAYING A GENTLEMAN WITH FUR CAP

Oil on panel.
43 x 50.5 cm.

Painting of high technical, compositional and contentual quality. As is typical painting of the second half of the 19th century, the figures' psychology has been aptly captured.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.