» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part I
Thursday, 23 September 2021

» reset

Hans Holbein d. J., 1497 Augsburg – 1543 London, Werkstatt/ Nachfolge des

269
Hans Holbein d. J.,
1497 Augsburg – 1543 London,
Werkstatt/ Nachfolge des

PORTRAIT DES SIR NICHOLAS CAREW (1496-1539) Öl auf Holz. Parkettiert.
91 x 70 cm.
In gekehltem Goldrahmen.

Catalogue price€ 80.000 - 100.000 Catalogue price € 80.000 - 100.000  $ 96,000 - 120,000
£ 72,000 - 90,000
元 617,600 - 772,000
₽ 6,895,200 - 8,619,000

 

Die Komposition steht einer um 1527/28 von Hans Holbein d. J. geschaffenen Kreidezeichnung sehr nahe, welche sich heute im Kunstmuseum Basel befindet. Die Bucchleuch Collection (Drumlanrig Castle, Schottland) besitzt ein weiteres Ölgemälde, welches Sir Nicholas Carew (1496-1539) ebenso wie vorliegendes Gemälde halbfigurig darstellt. Von zweiterem wird jedoch angenommen, dass es von einem Nachfolger stammt und möglicherweise auf einem bislang nicht bekannten Ölgemälde Holbeins basiert bzw. der Meister dieses begann, jedoch nicht selbst vollendete. Sir Nicholas Carew war Rittmeister und Diplomat am Hofe des englischen Königs Heinrich VIII (1491-1547). Als Höfling war er eng verwoben in die zahlreichen Ehedramen Heinrichs VIII, u.a. mit Katharina von Aragon, Anne Boleyn und Jane Seymour und wurde schließlich 1539 selbst auf dem Tower Hill enthauptet. Rest. (†) 

Provenienz:
Privatsammlung, Wien. (1281308) (13)


Hans Holbein the Younger,
1497 Augsburg – 1543 London, workshop/ follower of
PORTRAIT OF SIR NICHOLAS CAREW (1496-1539)
Oil on panel. Parquetted.
91 x 70 cm.

The composition is closely related to a chalk drawing created by Hans Holbein the Younger in ca. 1527/28, which is today held at the Kunstmuseum, Basel. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe