» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Wednesday, 25 September 2019

Clocks & Table Clocks

» reset

Große französische Kaminuhr
Detailabbildung: Große französische Kaminuhr
Detailabbildung: Große französische Kaminuhr
Detailabbildung: Große französische Kaminuhr
Detailabbildung: Große französische Kaminuhr
Detailabbildung: Große französische Kaminuhr

280
Große französische Kaminuhr

Höhe: 41 cm.
Breite: 48,5 cm.
Tiefe: 21 cm.
Im Innenring Herstellergravur „Gendre à Paris“.
Anfang 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 12.000 - 14.000 Catalogue price € 12.000 - 14.000  $ 13,679 - 15,959
£ 10,680 - 12,460
元 93,720 - 109,340
₽ 859,320 - 1,002,540

 

Ausgeführt in Marmor und brünierter und feuervergoldeter Bronze. Der Gehäuseaufbau in Form eines längsziehenden hohen Marmorsockels in Rosso Antico-Marmor mit weißen Äderungen. Die Antreppung besetzt mit vergoldetem umziehenden Blattfries, auf vier schräg stehenden, vergoldeten Löwentatzenfüßen mit angesetzten Palmettenflügeln. Auf der Marmorbasis mittig aufgesetzt, ein schlanker hoher Marmorsockel, oben rund geschlossen mit vergoldeten Bronzeapplikationen. Mit eingebautem Zifferblatt, flankiert von den beiden, großformatig präsentierten Bronzefiguren der antik-mythologischen Gestalten Amor und Psyche. Der jugendliche Amor mit hohen Schwingen steht mit überschlagenen Beinen nach links gebeugt über dem Uhrsockel, während Psyche ihm aus den Handlinien die Zukunft liest. Das Thema ist eine literarische Erfindung des 18. Jahrhunderts, in dieser Weise äußerst selten wiedergegeben. Die Sockelvorderseiten mit reicher vergoldeter Bronzeapplikation dekoriert: Im unteren Quersockel breit hinziehender Blattfeston mit Schleifen und bekrönender Öllampe, am Vertikalsockel Reliefapplikation mit Darstellung einer antiken Opferschale mit Flammen und seitlichem Blattkranz. Zifferblattscheibe vergoldet und ziseliert jedoch in seltener Weise ohne Ziffern. Vierzehntagegehwerk, Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk für Halb- und Stundenschlag auf Glocke.  (12013818) (11)


Large French mantle clock

Height: 41 cm.

Width: 48.5 cm.
Depth: 21 cm.
Manufacturer's engraving on inner ring „Gendre à Paris“.
Begining of 19th century.

Executed in marble and browned and fire-gilt bronze.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU