X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

Caskets & Boxes

» reset

Große Schatulle in Boulle-Technik von Alphonse Giroux (gest. vor 1848 Paris)
Detailabbildung: Große Schatulle in Boulle-Technik von Alphonse Giroux (gest. vor 1848 Paris)
Detailabbildung: Große Schatulle in Boulle-Technik von Alphonse Giroux (gest. vor 1848 Paris)
Detailabbildung: Große Schatulle in Boulle-Technik von Alphonse Giroux (gest. vor 1848 Paris)

253
Große Schatulle in Boulle-Technik von Alphonse Giroux (gest. vor 1848 Paris)

Höhe: 21 cm.
Breite: 53 cm.
Tiefe: 37 cm.
Auf der Schlossplatine gravierte Signatur „Alph. Giroux a Paris“.

Catalogue price€ 2.500 - 3.500 Catalogue price € 2.500 - 3.500  $ 2,775 - 3,885
£ 2,100 - 2,940
元 19,525 - 27,335
₽ 176,725 - 247,415

 

Die signierte und aufwändig in Boulle-Technik gearbeitete Deckelschatulle zeigt sich an Front und Rückseite konvex, an den Seiten segmentförmig geschweift. Die Boden- und Deckelkanten mit gebündeltem Stabprofil, mit vergoldeter Bronze besetzt, begleitet durch Perlstab. Allseitig in Boulle-Technik –Messingeinlagen in rötlichem Schildpatt – gearbeitet, im Rocaillearabeskenstil mit zentraler Kartusche auf dem Deckelzentrum, darin graviertes Monogramm. Inneres in gut erhaltenem, violettem Samt ausgekleidet. Eingebautes Frontschloss in Messing mit zwei Zuhaltungen, Schlüssel vorhanden.

Anmerkung:
Giroux war in Paris in der 7, rue du Coq Saint-Honoré situiert und arbeitete ab 1799 für adeliges und großbürgerliches Klientel, wobei u.a. Charles X und Louis XVIII Geschenke für Prinzessin Louise und den Herzog von Bordeaux bestellt haben. Alphonse Giroux wurde mit mehreren nationalen und internationalen Ehrungen ausgezeichnet, so 1834, bevor er 1848 verstarb. (12112141) (11)

Export restrictions ouside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU