» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 2 July 2020

Silver & Silver plated objects

» reset

Große Augsburger Silberplatte mit einer darin eingestellten Helmkanne
Detailabbildung: Große Augsburger Silberplatte mit einer darin eingestellten Helmkanne
Detailabbildung: Große Augsburger Silberplatte mit einer darin eingestellten Helmkanne

238
Große Augsburger Silberplatte mit einer darin eingestellten Helmkanne

Kannenhöhe: 19 cm.
Schalenlänge: 40 cm.
Breite: 29 cm.
Randhöhe: 4 cm.
Die Platte mit Stadtmarke Augsburg sowie verschlagener Meistermarke. An der Kanne, seitlich des Henkels, verriebene Punze.
18. Jahrhundert.

Catalogue price€ 12.000 - 15.000 Catalogue price € 12.000 - 15.000  $ 13,440 - 16,800
£ 10,800 - 13,500
元 95,520 - 119,400
₽ 955,440 - 1,194,300

 

Die Lavaboschale an den Rändern gemuldet und weit hochziehend, mit abschließenden kräftigen gekehlten Profilen, an Längs- und Schmalseiten jeweils zweifach in gebrochenen Schwüngen vorziehend. An der Fahne umziehend gravierte Dekoration in Form eines zarten Frieses, fein punziert. Im Spiegel wird das Innenfeld durch breite Rocaillerahmungen umzogen, an den Schmalseiten je ein Maskaron, das sich aus Blattwerk entwickelt. Die Längsseiten mit C-bogigen Rocaillen, das breite Zwischenfeld arabeskenartig mit Blättern und Blüten dekoriert. Im Zentrum eingestellt eine Kanne auf ovalem getreppten Standfuß mit gedrücktem Zwischennodus und stark nach oben sich weitender Tülle, vertikal durch starke kantige Brechungen gegliedert. Die gravierte Dekoration zeigt hier, im Gegensatz zur Platte, streng symmetrisch entwickeltes Bandwerk mit stilisierten Blüten. Im Spiegel der Platte sowie im Fuß der Kanne je ein ovaler Bandring eingelötet, um die Standfestigkeit der Platte zu sichern, eine spätere Zutat, beide Teile mit Tremolierstich. (12314536) (11)


Large Augsburg silver bowl with inset jug
 
Height of jug: 19 cm.
Length of bowl: 40 cm.
Width: 29 cm.
Rim height: 4 cm.
The bowl with Augsburg city mark and mis-struck maker‘s mark. Next to jug handle rubbed hallmark.
18th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe