» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Kunsthandwerk
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Gotische Buchdeckel-Applikation

855
Gotische Buchdeckel-Applikation

Höhe: 13 cm.
Breite: 12 cm.
Frankreich, 14./ 15. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 5.000 - 7.000 Katalogpreis € 5.000 - 7.000  $ 4,950 - 6,930
£ 4,500 - 6,300
元 35,100 - 49,140
₽ 303,500 - 424,900

 

Treibarbeit in Kupfer mit Email und Vergoldung. Achteckform, gebildet aus Quadrat und Rechteck, mit Darstellung einer sitzenden Apostelfigur auf tuchbelegter Bank, im Hochrelief getrieben, auf flachem emailliertem Grund mit Vierpassblüten. Die Rechte erhoben, die Linke hält ein Buch auf dem Schoß, der Kopf mit Nimbusscheibe umzogen.
Die jugendliche Darstellung im langen Mantel ist als der Evangelist Johannes zu identifizieren. Damit dürfte es sich um die Applikation als Buchschmuck eines entsprechenden Johannes-Evangeliars handeln. Emailfarben in Dunkelblau und partiell Rot. Oberhalb und unterhalb der Figur sowie seitlich je alte kleine Befestigungslochung. Rückseitig schöne Kupfer-Alterspatina. Moderne Aufstell-Halterung. A.R. (1340372) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe