» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde 19. / 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Giovanni Grubacs, 1829 – 1919

749
Giovanni Grubacs,
1829 – 1919

GROSSE VENEDIGVEDUTE: BLICK AUF DOGENPALAST MIT LIBRERIA UND CAMPANILE Öl auf Leinwand.
70 x 90 cm.
Rechts unten signiert.

Katalogpreis€ 80.000 - 100.000 Katalogpreis € 80.000 - 100.000  $ 83,200 - 104,000
£ 72,000 - 90,000
元 559,200 - 699,000
₽ 4,344,000 - 5,430,000

 

Der Maler war Sohn des Carlo Grubacs (1812/40 - 1870), der sich in Venedig wie dessen beiden Söhne Giovanni und Marco (1839-1910) bereits als Vedutist bekannt machte. Giovanni GrubacS hat es verstanden, die alte Tradition der Venezianischen Vedutenmalerei nach den Vorbildern der hervorragendsten Vertreter dieser Gattung, wie Canaletto und Guardi, ein neues, Aufmerksamkeit für dieses Genre weckendes Interesse zu schaffen. Seine meist großformatigen Bilder widmen sich thematisch den bekanntesten Ansichten der Lagunenstadt und fassen die Leistungen der Vorbilder in durchdachten Neudarstellungen in feindetaillierter Malweise zusammen. In gewisser Weise ist hier von einem Historismus der Vedutenmalerei zu sprechen. Entsprechend akkurat sind die architektonischen Details auch in den großen Formaten berücksichtigt. Die Ansichten klar und imposant, in nahezu fotografisch genauer Wiedergabe. A.R.

Mit Giovanni Grubacs entwickelte sich die Vedutenmalerei in Venedig fort, welche bereits Jahrhunderte vorher begann. Grubacs hatte sich auf gemalte Ansichten Venedigs spezialisiert und wurde dafür gefeiert. Geprägt wurde er vor allem durch Maler wie Francesco Guardi (1712-1793) und Canaletto (1697-1768) und übersetzte die Vedutenmalerei seiner Vorgänger in den Geschmack des 19. Jahrhunderts. (1321383) (11)


Giovanni Grubacs,
1829 – 1919
LARGE VENICE VEDUTA: VIEW OF THE DOGE’S PALACE WITH LIBRERIA, COLUMNS AND CAMPANILEOil on canvas.
70 x 90 cm.
Signed lower right.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe