» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde Alte Meister
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Gillis van Tilborgh d. J., 1615/35 Brüssel – um 1678

190
Gillis van Tilborgh d. J.,
1615/35 Brüssel – um 1678

RAST VOR EINER SCHENKEÖl auf Eichenholz.
43 x 68 cm.

Katalogpreis€ 50.000 - 80.000 Katalogpreis € 50.000 - 80.000  $ 52,500 - 84,000
£ 45,000 - 72,000
元 366,500 - 586,400
₽ 3,302,500 - 5,284,000

 

Beigegeben in Kopie ein Gutachten von René Millet vom 24. Januar 2019 vor, welcher das vorliegende Werk eindeutig Gillis van Tilborgh zuweist.

Von Sonnenlicht beschienene Gesellschaft vor einem Gasthof, in dessen naheliegendem Kanal eine Frau Kleidung wäscht, welche den Ausgangspunkt zur starken Diagonalen bietet, die sich bis hoch zum Dachgiebel des Gasthauses erstreckt. Hierdurch wird der figürlich ausgefüllte rechte Vorderraum von dem landschaftlichen Hintergrund getrennt. Innerhalb dieser Diagonalen finden sich die Figuren ausschließlich in einer Dreieckskomposition wieder, welche dicht bevölkert und in den für Tilborgh typischen Farben staffiert ist. Eine nicht unähnliche Komposition wird in der Eremitage in Russland aufbewahrt. (†) (13414529) (13)



Gillis van Tilborgh the Younger,
1615/35 Brussels – ca. 1678

MEAL OUTSIDE AN INN
Oil on oak panel.
43 x 68 cm.

Accompanied by an expert’s report by René Millet dated 24 January 2019 is enclosed, clearly attributing the painting to Gillis van Tilborgh, in copy. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe