» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Living: 19th / 20th Century Paintings & Modern Art
Friday, 24 September 2021

» reset

Georges Hanna Sabbagh, 1887 – 1951

1064
Georges Hanna Sabbagh,
1887 – 1951

PORTRAIT DER AGNÈS HUMBERT Öl auf Leinwand.
73 x 60 cm.
Rechts unten signiert „H. SABBAGH“, datiert „26“.
In weißem Holzrahmen.

Catalogue price€ 4.000 - 6.000 Catalogue price € 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,240 - 45,360
₽ 340,680 - 511,020

 

Vor unbestimmtem Hintergrund in flottem Duktus der eine absteigende Diagonale beschreibende Akt einer Dame, deren Oberschenkel halb durch ein Tuch bedeckt sind. Die Gesichtszüge erinnern stark an die Kunsthistorikerin Agnès Humbert, die Sabbagh 1916 heiratete und die er hier, 1926, mit 32 Jahren gemalt haben mag.

Georges Hanna Sabbagh wurde in Alexandria geboren und war der erste ägyptische Maler an der Schule des Louvre. Als Schüler von Felix Vallotton, Paul Sérusier und Maurice Denis wurde er vor allem für seine Akte, aber auch für Portraits und Landschaften bekannt, die er nicht nur in Frankreich, sondern auch auf seinen Reisen nach Ägypten ausführte. (1280324) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe