» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Frühgotische Madonnenfigur

870
Frühgotische Madonnenfigur

Höhe: 62 cm.
Sockelhöhe: 11 cm.
Wohl Schwaben, erste Hälfte 15. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 15.000 - 25.000 Katalogpreis € 15.000 - 25.000  $ 15,750 - 26,250
£ 13,500 - 22,500
元 109,950 - 183,250
₽ 990,750 - 1,651,250

 

Vollrund in Nadelholz geschnitzt. Auffassung in betont schlanker Gestalt, auf mitgearbeiteter, nur leicht vortretender Rasenplinthe, an der beide Fußspitzen vortreten. Das bekrönte Haupt mit anmutigem Gesicht bewusst größer dimensioniert aufgrund der ehemaligen Aufstellung in erhöhter Position. In der linken Armbeuge das Kind, das mit beiden Händchen eine Taube an den Flügeln hält, das Tuch des Kindes zieht in gewundenen Falten herab. In der rechten Hand der Madonna ein Granatapfel, das bereits aus der Antike überkommene Symbol für Leben, Macht (Reichsapfel), aber auch Blut und Tod.
Die Taille betont hoch gesetzt, mit schlichtem Gürtelband, unter dem das Kleid zu Parallelfalten gebunden wird, die sich nach unten weiten und in Knickfalten am Boden aufliegen. Der darübergelegte Mantel an der Außenseite vergoldet.
Der beigegebene Sockel mit spätgotischer Ornamentik und Wappen später. Rest. A.R. (1341671) (11)



Early gothic madonna figure

Height: 62 cm.
Base height: 11 cm.
Probably Swabia, first half of the 15th century.

Carved three-dimensionally in softwood. Rest.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe