» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 6 December 2018

Hampel Living

» reset

Frühe Meissener Porzellanserviceteile
Detailabbildung: Frühe Meissener Porzellanserviceteile
Detailabbildung: Frühe Meissener Porzellanserviceteile
Detailabbildung: Frühe Meissener Porzellanserviceteile
Detailabbildung: Frühe Meissener Porzellanserviceteile
Frühe Meissener Porzellanserviceteile

Lot 888 / Frühe Meissener Porzellanserviceteile

Details: Frühe Meissener Porzellanserviceteile Details: Frühe Meissener Porzellanserviceteile Details: Frühe Meissener Porzellanserviceteile Details: Frühe Meissener Porzellanserviceteile

888
Frühe Meissener Porzellanserviceteile

Schalenhöhe: 7,5 cm.
Durchmesser: 15,5 cm.
Untertassenlänge: 14 cm.
Tassenhöhe: 5,5 cm.
Meißen, um 1745.

Catalogue price€ 4.400 - 5.000 Catalogue price € 4.400 - 5.000

 

Schale mit Standfuß, gelber Fond an Vorder- und Rückseite, gold gerahmte Reserven mit Kauffahrteiszenen, am Innenboden entsprechende Szenerie mit Uferdarstellung, Personen, Schiffen und Burg in zinnoberroter Einfassungslinie, Fuß und Fußring gold eingefasst. Dazu: Paar Tassen mit zugehörigen Untertassen, Tassenform vierpassig geschweift mit kurzem Fuß, doppelt geschweiftem vergoldetem Henkel, ebenfalls gelber Fond mit Kauffahrteiszenen in passig geschweiften Reserven. Die zugehörigen Unterteller entsprechend vierpassgeschweift, die Szenerien eingefasst durch reiche Bandwerk-Rocaillerahmungen mit bekrönenden Muscheln. Jeweils filigran gemalte Bandwerkornamentik an den Rändern. Unterglasurblaue Schwerter, Goldrandmalerzeichen auf den Tassen (Zeichen "11"). (1171095) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.