» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 3 December 2020

Clocks & Table Clocks

» reset

Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium
Detailabbildung: Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium

245
Französische Reiseuhr des 18. Jahrhunderts mit Kalendarium

Höhe mit hochgestelltem Tragebügel: 20 cm.
Breite: 10 cm.
Tiefe: 9 cm.
Das Zifferblatt signiert „Renard/ à Reims“.
Das Hauptfederwerk datiert „1776“.
Um 1780.

Catalogue price€ 7.000 - 8.000 Catalogue price € 7.000 - 8.000  $ 8,400 - 9,600
£ 6,300 - 7,200
元 55,160 - 63,040
₽ 638,260 - 729,440

 

Hochrechteckiger Aufbau, Seiten und Rückwand verglast, die Front mit aufgelegtem Festondekor unterhalb des Zifferblattes, sowie halbrund hochziehende Bekrönung mit Akanthusblattwerk. Gequetschte gestelzte Kugelfüße sowie ähnlich geformte vasenförmige Aufsätze an den Ecken. Der hochgestellte Henkel schwenkbar. Zifferblattring mit doppeltem feinen Perstalb und gewölbtem Glas. Weißes Emailzifferblatt mit römischen Stunden und arabischen Minuten. Die Zeiger durchbrochen ziseliert und vergoldet, der Monatszeiger gebläut. Anker, Pendel, Schlossscheibenschlagwerk für Halbstunden- und Stundenschlag auf Glocke.

Literatur:
Tardy, Dictionnaire des horlogers français, Paris 1971, S. 549. (1251193) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe